Der Sachbereich Soziales bietet einmal im Monat im Pfarrheim ein kostenloses Essen an. Verschiedene Gastwirte aus Puchheim sponsern dieses Projekt und kochen für uns abwechslungsreiche Mahlzeiten.

Außerdem werden an diesen Tagen frische Lebensmittel (Obst, Gemüse und Backwaren) ausgegeben. Es sind hierfür keine Tafelberechtigungsscheine notwendig.

Eingeladen sind, unabhängig vom Alter, Mitbürger mit schmalem Geldbeutel und solche, die oft einsam sind, und gerne in Gemeinschaft zu Mittag essen würden.

Die nächste Mittagstafel findet am 29. Februar von 12:00 bis 13:30 Uhr statt.

Zeitgleich zum Mittagessen wird nach Absprache mit Pfr. Menzel der Caritas-Bus (als „mobile soziale „Außenstation“) der Caritas des Landkreises Fürstenfeldbruck anwesend sein, um als Ansprechstation für die sozialen Nöte und Bedürfnisse der Menschen vor Ort zu dienen.

Das Team der Mittagstafel dankt herzlich für die freundliche Kooperation der Gastronomen in Puchheim. Im Januar besonders bei: Elfriede Schmölz, Brotzeitservice

Reinhild Friederichs für den SB Soziales und Pfr. Stefan Menzel

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.